Gebühren und Zahlungsbedinungen 

Nach dem Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung / E-mail erhalten Sie in den folgenden Tagen eine Rechnung , die gleichfalls eine Anmeldebestätigung darstellt .

Die Zahlung der Kursgebühr erfolgt nach Rechnungslegung , jedoch spätestens bis 7 Tage nach Ausbildungsende , auf das in der Rechnung ausgewiesenen Konto . Ausgenommen - Staplerschein 24 Stunden Express - dort gilt Barzahlung am ersten Schulungstag gegen Rechnung.

Beachten Sie bitte !!!

Verzug tritt 14 Tage nach Rechnungserhalt ein .

Ab diesen Zeitpunkt sind rückständige Rechnungsbeträge mit 5% über den zu diesem Zeitpunkt geltenden Basiszinssatz zu verzinsen .

Bestandskunden mit langer Treue zu unseren Betrieb wird eingeräumt , die Zahlung nach Schulungsende - maximal 14 Tage nach Schulungsende zu bezahlen .

Möchten Sie in Ihrem Betrieb für eine Schul - oder Ausbildung über Hauskasse die Begleichung der Rechnung vornehmen , so können Sie auch das erledigen .

Für diesen Fall , übersenden wir Ihnen gerne ein Kostenübernahme - Antrag zu - den Sie uns bis 10 Tage vor Schulungsbeginn  - ausgefüllt und abgestempelt , mit allen Daten der auszubildenden Teilnehmern übersenden .


 

Zum Kostenübernahmeantrag


 

Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung
HHomepagePDF.pdf [ 17.8 KB ]